Bereiten Sie sich vor, wenn Sie Ihr erstes Haus kaufen wollen

Bereiten Sie sich vor, wenn Sie Ihr erstes Haus kaufen wollen

Wenn Sie ihr erstes Haus kaufen wollen, sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Der Weg zum Hauseigentümer muss gut geplant und vorbereitet sein. Schließlich geht es um eine Entscheidung von großer finanzieller Tragweite. Allein die Unterschrift unter dem Kaufvertrag reicht dafür nicht aus. Sparen Sie Eigenkapital an Da es sich bei einem Hauskauf in der

Wenn Sie ihr erstes Haus kaufen wollen, sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Der Weg zum Hauseigentümer muss gut geplant und vorbereitet sein. Schließlich geht es um eine Entscheidung von großer finanzieller Tragweite. Allein die Unterschrift unter dem Kaufvertrag reicht dafür nicht aus.

Sparen Sie Eigenkapital an
Da es sich bei einem Hauskauf in der Regel um große Geldbeträge handelt, sollten Sie so viel wie möglich an Eigenkapital einsetzen. Denn so können Sie das Risiko einer Verschuldung im Rahmen der Finanzierung minimieren. Planen Sie also ein Hauskauf, so fangen Sie so früh wie möglich mit dem Sparen an. Auch sollten Sie darauf achten, dass Sparverträge pünktlich zum Kauftermin gekündigt werden. Als sichere Sparanlagen haben sich beispielsweise Bank- oder Bausparverträge bewährt.

Die passende Finanzierung finden
Vor dem ersehnten Kauf des Eigenheimes muss geklärt sein, wie Sie den Kauf finanzieren möchten. Die aktuellen Marktzinsen für Baudarlehen geben Auskunft darüber, welche Darlehenssumme als Obergrenze infrage kommt. Prüfen Sie mehrere Finanzierungsangebote von unterschiedlichen Anbietern! Mit dem Eigenkapital und der Darlehenssumme wissen Sie nun, wie hoch Ihre finanzielle Obergrenze ist. Nicht unterschätzen sollten Sie auch die sogenannten Kaufnebenkosten. Das sind beispielsweise die Kosten für den Notar und den Makler sowie die Grunderwerbsteuer. Auch sollten Sie finanzielle Mittel für die Instandhaltung des Eigenheimes zur Verfügung haben.

Eigenheim muss zu Ihnen passen
Damit Sie sich dann auch im Eigenheim so richtig wohlfühlen, sollte dieses auch zu Ihnen passen. Machen Sie eine Prioritäten-Liste! So können Sie optimal nach passenden Angeboten suchen. Haben Sie nun die für Sie passende Immobilie gefunden, sollte nun der Kaufpreis ausgehandelt werden und die Finanzierung gesichert werden. Ist das dann alles geklärt, so kann der notwendige Notartermin vereinbart werden. Denn nur mit einem Kaufvertrag, der von einem Notar beglaubigt worden ist, und der Eintragung in das Grundbuch sind Sie der rechtsgültige Eigentümer der Immobilie.

Mit der Übergabe sind Sie dann der Eigentümer
Wichtig ist auch, dass Sie zum Zeitpunkt der Übergabe der Immobilie genau schauen, ob auch alles in einem ordnungsgemäßen Zustand ist. Sind irgendwelche Mängel ersichtlich, so setzen Sie dem Verkäufer eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel. Achten Sie auch darauf, dass die Vereinbarung für die Beseitigung der Mängel eingehalten wird. Ab der Übergabe der Immobilie an Sie, sind Sie auch für die Bezahlung der Betriebskosten zuständig. Das sind etwa die Kosten für Strom und Wasser oder auch die Kosten für den Betrieb der Heizung. So, jetzt ist es geschafft und Sie können in das neue Haus einziehen. Entweder Sie nutzen das Haus als Selbstnutzer oder lediglich als Kapitalanlage. Als Kapitalanleger sollten Sie darauf achten, auch immer die Sichtweise eines potenziellen Mieters im Blick zu haben. So lassen sich eher kleinere Immobilien sehr gut in Universitätsstädten vermieten. In eher ländlich geprägten Gebieten sind eher größere Immobilien gefragt. Auch steuerliche Gesichtspunkte und die Höhe der erzielbaren Miete sind ein Faktor, den Sie beachten sollten. Wichtig ist auch, dass Sie finanzielle Rücklagen für eventuelle Leerstandzeiten bei einem Mieterwechsel einplanen. Auch benötigen Sie solche Rücklagen für Wohnnebenkosten, die nicht auf den Mieter umgelegt werden können.
Hier finden Sie eine Checkliste für Ihren Hauskauf!

admin
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *