Inhaltsverzeichnis der WinHoros-Dokumentation

WinHoros - Wie fange ich an?

Aller Anfang ist schwer, so sagt es zumindest das Sprichwort. Für WinHoros sollte dies nicht gelten, sofern Sie die Arbeit mit einem PC gewöhnt sind, mit dem Umgang marktgängiger Windows-Anwendungen vertraut sind und vor allem astrologische Kenntnisse besitzen. Um generell mit einem Astrologieprogramm arbeiten zu können, sollten Ihre astrologischen Kenntnisse allerdings über die Begrifflichkeiten von Planeten und Aszendent hinausgehen, da Sie sonst die vollen Möglichkeiten, die ein solches Programm Ihnen bieten kann, niemals ausschöpfen können. Ansonsten ist eine gute Intuition für die Bedienung einer Windows-Software auf jeden Fall hilfreich, und an Intuition sollte es gerade bei einem Astrologen nicht fehlen :-)

Schnelleinsteiger werden wahrscheinlich sofort mit WinHoros arbeiten können, diese werden an dieser Stelle auch nicht weiterlesen, zumindest in den seltensten Fällen.

Sie lesen also wirklich weiter? Gut! Dann wollen Sie tatsächlich wissen, wie es weitergeht. Haben Sie sich die Systemvoraussetzungen schon angesehen? Falls sie diese Dokumentationsseiten nicht Online aus dem Internet lesen, sondern von Ihrer installierten WinHoros-Version, dann ist dies nicht unbedingt nötig, denn die Installation hat ja in diesem Fall schon mal geklappt. Sollte allerdings beim Aufruf oder bei der Bedienung von WinHoros etwas schief laufen, sehen Sie sich die Systemvoraussetzungen auf jeden Fall noch mal an, denn vielleicht fehlt Ihnen etwas von der erforderlichen Mindestausstattung Ihres PC's.

Als nächstes wird empfohlen, das Befehlsverzeichnis der Anwendung durchzuarbeiten, um sich mit den Menübefehlen des Hauptfensters von WinHoros vertraut zu machen. Danach sollten Sie nicht versäumen, sich die Bedienungselemente der Dialoge zur Eingabe der Horoskopdaten und zur Konfiguration der Standardorte zu vergegenwärtigen, wobei hier bemerkt werden soll, dass bei beiden Dialogen einige der enthaltenen Bedienungselemente doppelt belegt sind, d.h. sie tauchen in beiden Dialogen auf. Dies könnte u.U. leicht zur Verwirrung bei der Navigation durch das Hilfesystem führen. Der Ansatz zur Verwirrung wurde zwar weitgehendst entschärft, ist aber leider nicht ganz auszuschließen. Wie Sie das Erscheinungsbild und die Darstellung der Auswertungen von WinHoros an Ihre Bedürfnisse anpassen können, erfahren Sie in der Beschreibung der Optionen für die Auswertungsdarstellung.

Erstellen Sie beispielsweise erste Testhoroskope über den Menübefehl Datei >> Neu im Hauptfenster und speichern Sie diese bei Bedarf. Passen Sie auf Wunsch das Verhalten und Erscheinungsbild von WinHoros über die Menübefehle Extras >> Optionen bzw. Extras >> Standardortsvorgaben Ihren Bedürfnissen an.

In jedem Dialog und auch im Hauptfenster von WinHoros steht Ihnen das Hilfesystem zur Verfügung, wenn Sie die Taste "F1" drücken. Alternativ können Sie die Hilfe über das Menü Hilfe aufrufen. Sollte der Microsoft Internet Explorer ab Version 4.01 SP 2 nicht der Standardbrowser auf Ihrem System sein, werden Sie mit dem Aufruf und der Darstellung der Hilfe vermutlich Schwierigkeiten bekommen. Dies ist kein Fehler der Anwendung WinHoros, sondern systembedingt und nur behebbar durch eine korrekte Installation von Microsoft Internet Explorer! Die aktuelle Version dieses Browsers erhalten Sie von der Microsoft Download-Seite oder auf der CD-ROM zusammen mit der aktuellen Version von WinHoros gegen eine Schutzgebühr beim EDV & Astro Service. Der verwendete Browser muss auf jeden Fall in der Lage sein, CSS-Befehle (Cascading Style Sheets) korrekt darzustellen. Dies ist z.B. beim Netscape Navigator in allen Versionen bis 4.72 nicht der Fall - dieser wird gegebenenfalls sogar beim Ausdrucken der Hilfeseiten versagen.

Zur Navigation im Hilfesystem bzw. in der WinHoros-Dokumentation soll noch angemerkt werden, dass die konsequente Verfolgung des u.a. Links bei "weiter:" Sie Schritt für Schritt durch die meisten Teile der Dokumentation führen wird. Die übrigen Seiten der Dokumentation erreichen Sie über den zentralen Index, den Sie auch auf allen Seiten durch einen Klick auf das WinHoros-Icon angezeigt bekommen.

Wenn Sie einmal einen Suchbegriff nicht im Inhaltsverzeichnis oder in der Anwendungshilfe finden sollten, dann probieren Sie es einfach mal mit dem Stichwortverzeichnis.

weiter:   Das Anwendungsfenster
zurück:   Systemvoraussetzungen
 

Copyright © 2000-2003 by EDV & Astro Service, erstellt von Konran U. Gerber
Die letzte Änderung erfolgte am 22.01.2003 um 16:24 MEZ.