WinHoros
Hilfethemen >> Index >> Option AstroWorld-Dateitypen


Inhaltsverzeichnis der WinHoros-Dokumentation

Option AstroWorld-Dateitypen

Falls Sie eines der Programme AstroWorld Suite 2000, AstroWorld Suite 2001 oder AstroWorld Suite 2002 der Firma AstroWorld International besitzen, dann können Sie die dort verwendeten Personendateien von Horoskopen (*.awd oder *.awd6) auch mit WinHoros verarbeiten. Mit der hier genannten Option können Sie den Zugriff auf diese Dateitypen für WinHoros aktivieren, so dass Sie z.B. aus dem Windows Explorer heraus eine AstroWorld-Datei per Befehl Öffnen mit WinHoros über das Kontext-Menü der Datei direkt nach WinHoros laden können.

Der für die jeweils installierte Version der AstroWorld Suite zuständige Dateityp ist durch die Installation von WinHoros grundsätzlich auch mit WinHoros verknüpft und kann deshalb über die Kontrollkästchen nicht deaktiviert werden.

WinHoros stellt beim Anwenden dieser Option sicher, dass keine Einträge der Registrierung der installierten AstroWorld-Programme gelöscht werden. Es werden grundsätzlich nur zusätzliche Einträge vorgenommen. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass in der Windows-Registrierung einige wenige Einträge verbleiben, falls Sie WinHoros einmal deinstallieren sollten.

Wenn Sie im Dialog der Option AstroWorld-Dateitypen auf die Taste Abbrechen drücken, werden keine Ihrer Änderungen übernommen. Drücken Sie auf die Taste OK, so werden Ihre Änderungen übernommen und es werden auch die Einträge in der Registrierung überprüft und gegebenenfalls korrigiert, die deaktiviert sind (das sind die Einträge, die von der AstroWorld-Software bestimmt werden und von Ihnen nicht geändert werden können). Sie öffnen den Dialog dieser Option über das Menü Extras >> Optionen >> AstroWorld-Dateitypen....

weiter:   Befehlsverzeichnis
zurück:   Hilfeindex
 

Copyright © 2002 by EDV & Astro Service, erstellt von Konran U. Gerber
Die letzte Änderung erfolgte am 22.01.2003 um 16:26 MEZ.